Festlieger

Abmelden, warum ist das so wichtig?

Der Compagnieshaven strebt nach bezahlbaren Liegeplätzen im Einklang mit hohem Serviceniveau. Durch das Teilen der Plätze erreichen wir eine optimale Auslastung und können somit die relativ niedrigen Tarife halten. Der Schlüssel steckt im Wort: Teilen. 16.000 Passanten besuchen jährlich unseren Hafen. Diese Passanten erbringen einen relevanten Anteil am Gesamtumsatz. Hierdurch können die Preise für Festlieger auf einem akzeptablen Niveau gehalten werden. So sind die Tarife für unsere Liegeplätze innerhalb unseres 45. und 50. Jubiläum nicht erhöht worden.

Dies wurde durch das Teilen von Liegeplätzen zwischen Festlieger und Passanten ermöglicht. Zum Erhalt dieses Preisniveaus ist es daher essentiell, dass Sie sich abmelden sobald ihre Box für eine oder mehrere Nächte frei wird. Hierdurch kann diese Box zeitweise -an einen der vielen Passanten die unseren Hafen besuchen- zugeteilt werden. Beim Abmelden können Sie gleichzeitig angeben wann Sie zurück kommen möchten. Die Hafenmeister werden dann dafür sorgen, dass ihr Liegeplatz bei ihrer Rückkehr frei ist. Es bestehen aber auch immer mal wieder Passanten, die unangemeldet in einer Box liegen. Die Hafenmeister tun dann alles dafür, die Box rechtzeitig wieder frei zu bekommen.

Darum ist Abmelden so wichtig!

 
Möchten Sie ihren Liegeplatz definitiv abmelden, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Hafenbüro auf. Hierdurch können wir den Grund der Kündigung inventarisieren und falls möglich unseren Service noch weiter verbessern.